Aktuelles

Unsere Tagesgerichte vom 16.09. - 19.09.2019

15.09.2019

Hier finden Sie die Übersicht unserer Tagesgerichte, täglich frisch für Sie zubereitet.
Fragen Sie auch nach unseren Desserts.

Mehr dazu...
Kundeninformation zur artgerechter Haltung von Schweinen

24.09.2016

In den vergangenen Tagen gab es ernüchternde Berichte zur Schweinehaltung in den Medien. ... Mehr dazu...
Zum News Archiv...

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
7:45 - 13:00 Uhr
14:45 - 18:30 Uhr
Samstags
7:30 - 13:00 Uhr

Mittwoch Nachmittag geschlossen

An Sonn- und Feiertagen haben wir geschlossen!

Lage in Köln

Sie finden uns in

50735 Köln - Niehl

Lage

Duisburger Straße 31
nähe Friedrich-Karl-Straße

Tel: 0221 / 763826

(Details)

Mitglied der Fleischer-Innung

innung

 

Mitglied der Fleischer-Innung seit August 1962

Partner der Kölner Haie

 

Neu bei Kremser: Kikok-Hähnchen

Liebe Kunden,

ab sofort führen wir für Sie eine ganz besondere Geflügelspezialität: Das Kikok-Hähnchen.

Diese Hähnchen unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von konventionellen Masthähnchen. Sie sind größer und schwerer, das Fleisch ist fester, und sie haben eine gesunde goldgelbe Farbe.

Kikok-Hähnchen stammen ausnahmslos von Bauernhöfen im Paderborner Land.

So bekommen die Tiere beispielsweise ein hochwertiges, rein pflanzliches Futter, das viel Mais und Weizen enthält, dafür weniger Fett und Protein. Damit können die Kikok-Hähnchen langsam wachsen; das ergibt ein festes Fleisch mit besonders intensivem Geschmack. Dem goldgelben Futter verdanken die Brathähnchen auch die appetitliche Hautfarbe, mit der sie sich – neben ihrer Größe – von konventionellen „Turbomast-Hähnchen“ unterscheiden.

Auch die Haltung der Tiere unterscheidet sich gravierend von der in konventionellen Betrieben. Die Kikok-Hähnchen haben viel Gelegenheit zur Bewegung – was nebenbei zur Steigerung der Fleischqualität führt. Auch auf andere Grundbedürfnisse der Tiere wird eingegangen. So werden sie auf natürlicher Einstreu gehalten und haben einen natürlichen Tagesrythmus mit acht Stunden Nachtruhe ohne Licht.

Medikamente sind in der Kikok-Mast tabu. Das ist möglich, weil die Tiere durch die Haltung viel robuster sind als in konventioneller Mast.

Besonders praktisch ist der farbige Garanzeiger, der die Kerntemperatur im Fleisch mißt und herausspringt, wenn das Hähnchen gar ist.

Kikok ist die nachhaltige Alternative für Genießer, die Wert legen auf artgerechte Haltung. Die Hähnchen sind ab sofort bei uns auf Bestellung erhältlich. Sprechen Sie uns gerne an!

Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier für weitere Informationen.